Skoliosetherapie
Hannover

Erfahrungen & Bewertungen zu DIE PRAXIS Hannover

Skoliosetherapie als Behandlungsform in der Physiotherapie

Grundsätzlich richtet sich die Therapie nach dem Schweregrad, der Ursache und dem Alter des Patienten. Je nachdem kann dann Physiotherapie, ein Korsett oder eine Operation dem Betroffenen am besten helfen. Hierzu sollte gesagt werden, dass es auch vor indizierter Operation sinnvoll sein kann, die konservativen Therapiemethoden zumindest auszuprobieren.

Die Behandlung findet in hellen und modern ausgestatteten Therapieräumen in freundlichem Ambiente statt. Unser kompetentes Personal unterstützt in angenehmer Atmosphäre den Genesungsprozess.

Im Zusammenspiel mit deinem behandelnden Arzt beraten wir dich umfassend und entwickeln einen Therapieplan für eine möglichst schnelle Genesung.



Die Schweregrade einer Skoliose

Der Schweregrad einer Skoliose bemisst sich nach dem Winkel der Seitbiegung der Wirbelsäule. Bestimmen kann man ihn am Besten mithilfe eines Röntgenbilds. Der Mediziner John Robert Cobb beschreibt die Winkel ab einem wert von 10 Grad und darüber hinaus als Skoliotisch.
Leichte Skoliose 1.Grades - 10 bis 40 Grad
Mittelschwere Skoliose 2.Grades - 40 bis 60 Grad
Schwere Skoliose 3.Grades - 60 bis 80 Grad
Sehr schwere Skoliose 4.Grades - über 80 Grad

Meistens Tritt eine Skoliose übrigens in der Brustwirbelsäule auf. Es gibt aber auch Formen in der Lenden- und noch seltener auch in der Halswirbelsäule.



Skoliosetherapie bei Erwachsenen

Wenn eine Skoliose im Erwachsenenalter diagnostiziert wird, ist es oft aufgrund von sich intensivierenden Rückenschmerzen in der Brustwirbelsäule. Da bei Ausgewachsenen sich die Krümmung aber kaum noch verschlechtern wird, gibt es hier meistens keinen Grund Operativ vorzugehen. Hier kann am Besten mithilfe von Physiotherapie in Form von Skoliosetherapie nach Schroth und allgemeiner Krankengymnastik für Schmerzlinderung und mehr Mobilität gesorgt werden.



Skoliosetherapie bei Kindern

Bei Kindern kann sich die Wirbelsäule im Zuge der Pubertät noch einmal stark verändern. Dabei kann durch Zug- und Druckkräfte auf die Wirbelkörper eine Dysbalance entstehen, welche sich durch weitere Wachstumsschübe noch verstärkt. Bei den meisten Skoliosepatient*innen ist die genaue Ursache nicht bekannt. Allerdings vermutet man eine Vererbbarkeit aufgrund von familiärer Häufung. Bei Kindern kann sich im Zusammenhang der Skoliose dann das Gangbild verändern, die Schultern unterschiedliche hoch stehen und Rückenschmerzen sie von Spiel, Sport und Spaß abhalten. Bei schweren Formveränderungen kann eine Skoliose sogar zu Platzproblemen im Thorax führen, wobei die Lunge und das Herz in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Der Verlauf eine Skoliose ist Allerdings schwer einzuschätzen und bedarf deshalb mehrfacher Kontrollen in Form von Röntgenbildern.



Behandlung einer Skoliose

Die Skoliosetherapie sollte möglichst schnell nach der Diagnose beginnen. Die Therapieform muss individuell auf das Alter, Schweregrad, Ursache und den Schmerzsymptomen abgestimmt sein. In den meisten, eher milderen, Verläufen bietet es sich an einen Therapeuten hinzuzuziehen um einer Operation erstmal aus dem Weg zu gehen.



Skoliosetherapie nach Schroth

Die dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth ist eine speziell entwickelte Therapie bei Skoliosen und Kyphosen der Wirbelsäule. Hierbei wird dem Patienten erstmal notwendiges Wissen über die Erkrankung beigebracht. Außerdem spielt die Korrekturatmung eine sehr wichtige Rolle. Hauptaspekt der Therapie sind spezifische Übungen zur Korrektur der individuellen Wirbelsäulendeformität, welche auch zu Hause mithilfe eines Spiegels geübt und durchgeführt werden sollten.

+Was benötige ich für die Therapie zu Hause?

+Sport mit Skoliose?

Für eine Behandlung mit Skoliosetherapie empfehlen wir dir folgende Praxen in Hannover

  • Die Praxis
    IM SUTELPARK
  • Zentrum für Physiotherapie
  • Sutelstraße 58
    30659 Hannover Bothfeld
  • Tel: 0511 - 64 05 005

  • Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 07:00 - 20:00 Uhr
Freitags: 07:00 - 20:00 Uhr
zur Praxis
  • Die Praxis
    AM KANTPLATZ
  • Zentrum für Physiotherapie
  • Scheidestraße 3
    30625 Hannover Kleefeld
  • Tel: 0511 - 515 227 40

  • Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 08:00 - 19:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 16:00 Uhr
zur Praxis
  • Die Praxis
    REGENBOGEN
  • Zentrum für Physiotherapie
  • Scheidestraße 21a
    30625 Hannover Kleefeld
  • Tel: 0511 - 515 227 40

  • Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 08:00 - 19:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 16:00 Uhr
zur Praxis

Unsere Praxis für Physiotherapie