Galileo Vibrationstraining
Hannover

Galileo Training als Behandlungsform in der Physiotherapie

Erfahrungen & Bewertungen zu DIE PRAXIS Hannover Häufige Ursachen für körperliche Beschwerden (Schmerzen) sind eine fehlerhafte Motorik oder Schwachstellen bzw. Ungleichgewichte in der Muskulatur. Das Prinzip der Galileo Vibrationsplatten basiert darauf, den natürlichen Bewegungsablauf beim Gehen nachzuahmen.

Wie funktioniert das Galileo Vibrationstraining?
Der Patient steht mit beiden Beinen auf der Vibrationsplatte, welche sich in rythmischen Bewegungen mal nach links, mal nach rechts senkt und wieder hebt. Der Körper reagiert darauf mit einer Kippbewegung des Beckens ähnlich wie beim Gehen mit rechts- und linksseitig wechselnder Muskelkontraktion.

Oberhalb einer Wiederholfrequenz von ca. 10 Wiederholungen/sek. erfolgt diese Kontraktion "automatisch", lediglich gesteuert über den sog. Dehnreflex.
Das Ergebnis ist, das aktive Mitwirken der Muskulatur von den Beinen über die Körpermitte hinaus, bis hinauf in den Rumpf.

Die Behandlung findet in hellen und modern ausgestatteten Therapieräumen in freundlichem Ambiente statt. Unser kompetentes Personal unterstützt in angenehmer Atmosphäre den Genesungsprozess.

Im Zusammenspiel mit deinem behandelnden Arzt beraten wir dich umfassend und entwickeln einen Therapieplan für eine möglichst schnelle Genesung.

+Was ist ein Galileo-Gerät?

+Was bewirkt Galileo-Training?

Für eine Behandlung mit Galileo Training empfehlen wir dir folgende Praxen in Hannover

  • Die Praxis
    NEUROCONCEPT
  • Zentrum für Physiotherapie
  • Ricklinger Straße 5b
    30449 Hannover Linden
  • Tel: 0511 - 920 22 172

  • Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 07:30 - 20:00 Uhr
Freitags: 07:30 - 18:00 Uhr
zur Praxis

Unsere Praxis für Physiotherapie Barsinghausen